Trade Republic Depotübertrag

Wie Sie Ihr Depot erfolgreich mit Trade Republic übertragen

Trade Republic ist als Online-Broker noch nicht so lange auf dem Markt. Der Anbieter erhebt für den Handel keine Orderprovisionen. Der Fokus liegt auf dem Onlinehandel und einem unkomplizierten Einstieg. Haben Sie ein Konto noch bei einem anderen Broker und wollen Sie zu Trade Republic wechseln? In diesem Fall empfiehlt sich ein Depotübertrag zu Trade Republic. In letzter Zeit hat der der Broker immer wieder mit neuen Aktionen die Aufmerksamkeit auf sich gezogen. So bot der Trade Republic zum Beispiel mehr als 300 Sparpläne von iShares kostenlos an. Seit Kurzem ist es auch möglich, von anderen Banken und Brokern das Depot übertragen zu lassen. In diesem Beitrag stellen wir die wichtigsten Schritte kostenlos vor. Außerdem widmen wir uns den wichtigsten Entscheidungen, die mit dem neuen Konto bei Trade Republic verbunden sind und den handelbaren Wertpapieren.

 

1.

Handeln für 0 €

Trade Republic ist ein reiner Mobile-Broker, bei dem Sie ohne jegliche Kosten mit Aktien, ETFs, Anleihen und einigen Rohstoffen handeln können.

2.

Ordergebühren sind kostenlos

Seit über 10 Jahren ist eToro ein führendes Fintech Unternehmen. eToro hat 10 Millionen Nutzer und bietet ein Social Trading Netzwerk mit vielen innovativen Tools.

3.

Ab 0€ pro Order

Das Team von Smartbroker bietet mehr als 20 Jahre Erfahrung und hat eine App entwickelt, welche an die Bedürfnisse der Kunden angepasst wurde.
Zusätzlich überzeugen sie mit geringen Kosten.

4.

Keine Depotgebühren

Justtrade war der erste deutsche Broker mit Wertpapier- und Kryptohandel. Das ganze dann auch noch ohne Provision und ohne Fremdkostenpauschale.

5.

Mindestens 3,90 € pro Auftrag

Das Angebot des BANX Broker ist sehr groß.
Es ist möglich, Aktien, Anleihen, Futures, Optionen und Hebelprodukte zu handeln.
Die Gebühren fallen relativ günstig aus.

6.

Grundgebühr 4,90 € + 0,25% vom Kurswert

"Deutschlands beliebteste Bank" hat fast 10 Millionen Kunden und bietet somit eine sichere Grundlage für den Wertpapierhandel.
Durch das kostenlose besparen von ETFs und Fonds spart man sich auch noch viel Geld.

7.

0% Kommissionen bei unter 100.000€ Umsatz pro Monat

Der Broker XTB ist der 4. größte im Bereich Forex und CFD an der Börse.
Das Team hat 15 Jahre Erfahrung und ist weltweit in 13 Ländern vertreten.

Was sollten Sie beim Formular zum Depotübertrag zu Trade Republic beachten?

Zunächst fragt der Broker die Angaben zu der bisherigen Depotbank ab. Dazu gehören der Name, die Anschrift, die Depotnummer, ISIN, die BIC und die BLZ. Im Nachhinein machen Sie steuerliche Angaben bei Trade Republic. Zum jetzigen Zeitpunkt ist der Übertrag auf das eigene Depot möglich. Der Eigentümerwechsel ist ausgeschlossen. Wollen Sie das gesamte Depot übertragen, müssen Sie die einzelnen Verrechnungstöpfe wechseln. Es handelt sich um

  1. einen Aktienverlusttopf,
  2. den Quellensteuertopf und
  3. einen allgemeinen Verlusttopf.

WICHTIGER SERVICE: Es ist lediglich möglich, bei einem gesamten Depotübertrag die einzelnen Verrechnungstöpfe zu übernehmen.

Legen Sie fest, ob Sie nur die Einzelpositionen oder das gesamte Depot übertragen. Der Gesamtübertrag funktioniert wenn Sie alle Wertpapiere bei dem online Broker Trade Republic handelbar machen. Wollen Sie überprüfen, ob alle Aktien, ETF Pläne, iShares und Wertpapiere erfolgreich übertragen wurden, nutzen Sie dafür die Suchfunktion in der App von Trade Republic.

Im Anschluss unterschreiben Sie das Formular und schicken es an ihre aktuelle Depotbank. Sie haben die Möglichkeit, die bisherige Bank mit dem Depotübertrag zu beauftragen. Sie können aber davon ausgehen, dass die Geschwindigkeit der Bearbeitung und die Motivation bei Ihrer alten Bank eher dürftig ausfällt. Wer den ganzen Prozess beschleunigen möchte, sollte den Wechsel zum Trade Republic Depot am besten selbst vornehmen. Aktuell sind alle Positionen handelbar – das führt zu außerordentlich positiven Erfahrungen mit den Wertpapieren bei Trade Republic.

Möchte ein Neukunde weniger Zeit verschwenden, sollte er seine Daten selbst schicken.

Günstigster und Übersichtlichster Anbieter

Traden!Traden!

Mit Social Trading professionelle Trader kopieren

Traden!Traden!

Was beachten beim Depotübertrag zu Trade Republic?

Bei der Übertragung können Sie die betroffenen Wertpapiere und ETF Anleihen nicht handeln. Diese Phase kann sich mehrere Wochen hinziehen. Sie sollten sich auf den Depotübertrag bestmöglich vorbereiten und alle Geschäfte vorher abschließen. Planen Sie den Depotübertrag und durchdenken Sie die einzelne Wertpapiergeschäfte. Sie sollten gerade in turbulenten Marktphasen auf die Übertragung verzichten oder auf einen anderen Zeitpunkt verlegen. In den wenigsten Fällen erfolgt der Übertrag des Depots in wenigen Klicks. Tragen Sie sich mit dem Gedanken, eine Aktie in der nächsten Zeit zu verkaufen und wird dafür bei der bisherigen Depot Bank eine hohe Provision fällig, wäre es lukrativ den Depotübertrag genau auf diese Aktie zu planen. Damit könnten Sie die hohe Orderprovision auch für den gesamten restlichen Depotbestand vermeiden.

Wie kann ich ein neues Depot öffnen?

Jedoch können Sie davon ausgehen, dass der Depotübertrag mehr Zeit beansprucht. Vorher eröffnen Sie ein neues Depot. Dafür bestehen zwei verschiedene Möglichkeiten:

  1. Sie übertragen ihr komplettes Depot zu der neuen Bank.
  2. Nur ein Teil des Kontos geht zum neuen online Broker.

Bevor Sie mit dem Depotumzug starten, ist es wichtig, sich am besten die App von Trade Republic auf Ihr Smartphone zu laden. Sie ist kompatibel mit iOS und Android. In der App integriert ist aktuell ein praktischer Filter, der Ihre Investments in wenigen Augenblicken findet. Über die Realtime Daten und die Push Nachrichten behalten Sie die Kursveränderungen automatisch im Blick und Sie können von unterwegs auf Ihr Depot zurückgreifen.

In einem ersten Schritt macht es Sinn, zu überprüfen, ob die gewünschten Wertpapiere, die Sie übertragen wollen, bereits bei dem online Broker Trade Republic verfügbar sind. Wenn der Broker einige Wertpapiere nicht zum Handel anbietet, lehnt er diese in der Suche ab. Es erfolgt in diesem Zusammenhang die Rückführung zur bisherigen Depotbank. Umgehen Sie diese Schwierigkeiten, in dem Sie sich ausführlich über alle Wertpapiere informieren, die Sie über Trade Republic handeln können.

Depot Gebührenfrei

Traden!Traden!

Übertrag vom Depot-Bereich auf Trade Republic, so geht’s

Haben Sie die Suche beendet und sind alle Wertpapiere und ETFs verfügbar, dann können Sie den Depotumzug automatisch starten. Im Prinzip machen Sie nichts weiter, als ein neues Depot bei Trade Republic zu öffnen. Bei diesem online Broker stehen Ihnen nicht nur ETFs und Aktien zur Auswahl. Außerdem handeln die Trader zum Beispiel Derivate, zu denen die Optionsscheine gehören. Alle Funktionen können Sie über die App ansteuern. Laut Anbieter dauert der Depotumzug unter 10 Minuten. Hier die Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Anmeldeformular ausfüllen mit den persönlichen Daten
  2. Test machen: Erfahrungen im Wertpapierhandel
  3. Identifizierung über Video ident per App mit Reisepass oder Personalausweis
  4. Erste Einzahlung auf das neue Handelskonto bei Trade Republic

Wichtig: Erst wenn diese oben genannten Schritte vollständig erledigt und freigeschaltet wurden, ist der Zeitpunkt für den Depotumzug zu Trade Republic gekommen. Sie sollten sich unbedingt an die oberen Schritte halten.

Handel ist weltweit möglich

Traden!Traden!

 

Was ist beim Trade Republic Depotuebertrag zu beachten?

In den meisten Fällen kommt es zu Schwierigkeiten, wenn Sie nur Bruchstücke der Wertpapiere zu Trade Republic übertragen. Aus diesem Grund sollten Sie den Depotübertrag mit den gesamten Positionen durchführen. Dafür müssen Sie der Inhaber des Depot sein bei der bisherigen Bank und der Inhaber Ihres neuen Kontos bei dem Online Broker Trade Republic. Bisher ist ein Depotübertrag mit einem Gläubigerwechsel nicht durchführbar. Von daher müssen Sie dafür sorgen, dass zum Zeitpunkt des Übertrags beider Konten aktiv sind.

Im Normalfall sollte der Wechsel wenige Werktage in Anspruch nehmen. Jedoch kann sich der Vorgang in Einzelfällen bis zu Wochen hinziehen. Trade Republic punktet in diesem Zusammenhang mit Flexibilität und Geschwindigkeit. So müssen Sie sich nicht mehr über lange Wartezeiten ärgern. Zu Verzögerungen kann es kommen, wenn Sie Positionen ausländischer Kreditinstitute übertragen.

Wichtig: Was ist beim Wechsel von der alten Bank zu beachten?

Der perfekte Zeitpunkt für den Depot Umzug ist eine geringe Volatilität der Märkte. Somit sinkt auch das Risiko Verluste zu machen. Auf diese Weise verpassen Sie weniger günstige Kaufgelegenheiten.

Nachfolgend gehen Sie über die App in den persönlichen Bereich und in „Einstellungen“. In der Abteilung „Service“ klicken Sie auf den Depotübertrag. Indem Sie auf „Weiter“ klicken, erhalten Sie das Formular für den Depotübertrag. Dieses Formular werden Sie ausdrucken und ausfüllen.

Was kostet der Depotwechsel?

Der Depotübertrag ist gratis. Weder das Depot noch das Handelskonto bei Trade Republic kosten etwas. Der Broker verzichtet auf Gebühren für den Kauf und Verkauf der Aktien und Wertpapiere. Ausgenommen ist die Fremdkostenpauschale, die bei Trade Republic 1 Euro kostet, egal wie viele Wertpapiere Sie handeln. Für diese pauschale Gebühr können Sie ETFs, Aktien und Wertpapiere jedweder Art handeln ebenso wie ETF Sparpläne.

Übertragen Sie Aktien aus dem Ausland, kann es zu geringen Gebühren bei dem Depotwechsel kommen. Vorausgesetzt ein Anleger ist der Besitzer beider Depots, entfallen bereits Gebühren für den Wechsel des Eigentümers. Eine Meldung an das Finanzamt ist nicht notwendig, da sich durch den Depotübertrag keine steuerlichen Änderungen ergeben. Am besten hinterlegen Sie bei dem bisherigen Broker einen Freistellungsauftrag, dann nimmt die abgebende Bank am Ende des Kalenderjahres eine automatische Löschung des Kontos vor und Sie müssen sich um nichts mehr kümmern.

Übertragung einzelner Positionen zu Trade Republic

Wollen Sie nur einzelnen Positionen zu Trade Republic umziehen, geben Sie dies in dem Übertragungsformular mit an. Sie müssen die exakten Positionen für den Depotwechsel in dem Formular für Trade Republic vermerken. Achten Sie unbedingt auf die korrekte Schreibweise der Angaben. Ein vollständiger Depotumzug dauert in der Regel länger als der einzelner Positionen. Außerdem müssen Sie Ihr bisheriges Konto nicht kündigen und eröffnen somit ein Depot bei Trade Republic. Während des Wechsels bzw. der Übertragung der Positionen können Sie weiter neue Aktien und ETFs kaufen, vorausgesetzt diese Wertpapiere werden gerade nicht übertragen.

Was tun, wenn der Depotumzug zu Trade Republic länger dauert?

Sie können Sie jederzeit über den Status beim Depotwechsel zu Trade Republic abrufen. Wenden Sie sich an erster Stelle an die abgebende bzw. bisherige Bank. Erst wenn der Broker bestätigt, dass die gewünschten Aktien übertragen wurden, fragen Sie bei Trade Republic nach. Für konkrete Informationen benötigen Sie die folgenden Daten:

  • Name der bisherigen Bank/ Brokers
  • Datum vom Depotübertrag/ Eigentümerwechsel
  • ISIN der Wertpapiere, die übertragen werden
  • Stückzahl der Positionen

In einigen Fällen ist die Einbuchung der Positionen nicht nicht abgeschlossen. Wenn die Positionen Trade Republic vorliegen, erfolgt unmittelbar die Einbuchung in das Portfolio.

Voraussetzung: Wer einen Depotübertrag vornehmen möchte, sollte dafür sorgen, dass beide Depots aktiv sind. Sicherheitshalber schließen Sie das Trade Republic Depot ab, selbst wenn Sie den Kontenwechsel später durchführen.

Nach dem Trade Republic Depotübertrag prüfen Sie die Daten auf Richtigkeit. So berechnen Sie mit den Anschaffungsdaten der Wertpapiere beim Verkauf die Kapitalertragssteuer. Bei dieser Gelegenheit prüfen Sie die Gebühren, die Handelsplätze, Steuern, Spread, Sicherheit und das Wertpapierdepot. Es lohnt sich, einzelne Positionen zu prüfen und von den günstigen Konditionen durch die Eröffnung eines Trade Republic Depots zu profitieren.

Zusammenfassung: Wie Sie Ihr Depot auf Trade Republic übertragen

Die bisherige Depotbank kann Sie nicht mehr überzeugen und Sie wollen vom alten Depot zu Trade Republic umziehen? Der Depotwechsel oder der Übertrag funktioniert in der Regel ohne große Schwierigkeiten. So ist es möglich, einzelne Positionen oder das ganze Depot zu übertragen. Die bisherige Depotbank ist der Ausgangspunkt. Bevor Sie mit dem Übertrag beginnen, sollten Sie Ihr Depot bei Trade Republic eröffnen. Dieser Vorgang ist kostenlos. Laden Sie sich die Trade Republic mobile Anwendung herunter und drucken Sie das Formular für den Depotübertrag aus, um es auszufüllen und dann an Trade Republic zu senden. Der Broker braucht nur wenige Werktage, um einzelne Positionen oder das gesamte Depot erfolgreich zu übertragen.