Samsung Aktie

Vor- und Nachteile, Tipps und Tricks

Samsung Electronics ist Privatanlegern und Unternehmen nicht zuletzt aufgrund der jahrelangen innovativen Produkte ein Begriff. Im Bereich Elektronik, Haushaltselektronik, Telekommunikation und TV gehört Samsung zu einem Global Player, der bis heute seinen Stammsitz in Südkorea hat. Auf der Suche nach einer sicheren Aktie, sind die Anleger mit Samsung Electronics gut beraten. Bei den online Brokern ist es möglich, das Hoch und Tief in Euro für 1 Woche, 1 Jahr, 1 Monat oder 3 Jahre abzurufen. Darüber machen Sie sich einen Eindruck von dem Kurs und profitieren von den Analysen der Profis. Ohne ein hohes Risiko ist es möglich, Geld in die Aktie von Samsung Electronics anzulegen und damit online nachhaltige Dividenden zu verzeichnen. Welches Erfolgsgeheimnis hinter dem Unternehmen steht und worauf der Erfolg der Samsung Aktie begründet ist, soll der folgende Beitrag klären.

 

1.

Handeln für 0 €

Trade Republic ist ein reiner Mobile-Broker, bei dem Sie ohne jegliche Kosten mit Aktien, ETFs, Anleihen und einigen Rohstoffen handeln können.

2.

Ordergebühren sind kostenlos

Seit über 10 Jahren ist eToro ein führendes Fintech Unternehmen. eToro hat 10 Millionen Nutzer und bietet ein Social Trading Netzwerk mit vielen innovativen Tools.

3.

Ab 0€ pro Order

Das Team von Smartbroker bietet mehr als 20 Jahre Erfahrung und hat eine App entwickelt, welche an die Bedürfnisse der Kunden angepasst wurde.
Zusätzlich überzeugen sie mit geringen Kosten.

4.

Keine Depotgebühren

Justtrade war der erste deutsche Broker mit Wertpapier- und Kryptohandel. Das ganze dann auch noch ohne Provision und ohne Fremdkostenpauschale.

5.

Mindestens 3,90 € pro Auftrag

Das Angebot des BANX Broker ist sehr groß.
Es ist möglich, Aktien, Anleihen, Futures, Optionen und Hebelprodukte zu handeln.
Die Gebühren fallen relativ günstig aus.

6.

Grundgebühr 4,90 € + 0,25% vom Kurswert

"Deutschlands beliebteste Bank" hat fast 10 Millionen Kunden und bietet somit eine sichere Grundlage für den Wertpapierhandel.
Durch das kostenlose besparen von ETFs und Fonds spart man sich auch noch viel Geld.

7.

0% Kommissionen bei unter 100.000€ Umsatz pro Monat

Der Broker XTB ist der 4. größte im Bereich Forex und CFD an der Börse.
Das Team hat 15 Jahre Erfahrung und ist weltweit in 13 Ländern vertreten.

Samsung Electronics und die Samsung Aktie

Samsung Electronics Co. Ltd. ist ein Technologie Unternehmen aus Südkorea. Das Hauptaugenmerk von Samsung liegt auf der Herstellung und Entwicklung von Produkten aus dem Bereich Software, Computer und Telekommunikation. Heute gehört der Konzern mit seinem breit gefächerten Portfolio zu einem weltweit führenden Unternehmen der Branche. Samsung produziert u.a.

  • TV Geräte,
  • LED TVs,
  • Computer,
  • Laptops und Notebooks sowie Displays,
  • Heimkino-Anlagen,
  • Smartphones und
  • Elektrogeräte für den Haushalt.

Darüber hinaus hat Samsung sein Portfolio auf dreidimensionale Produkte erweitert. Samsung produziert für den Privatkunden sowie für geschäftliche Kunden. Dem Konzern geht es in erster Linie um die Entwicklung von innovativen Technologien und neuer Produkte, die auf dem Markt zu dem Topsellern gehören. Demnach ist die Aktie Samsung eine nachhaltiges und lukrative Anlage. Eines der neuesten Erzeugnisse ist ein Smartphone, das mit Solarzellen betrieben wird oder eine Kamera mit einem CMOS-Sensor. Samsung Electronics ist eine der Tochtergesellschaften vom Samsung Konzern.

Darüber hinaus gehören Samsung Techtwin, Samsung Electronic Mechanics, Samsung Mobile Display und Samsung SDI zur Gruppe. Auf diese Weise hat es der Konzern geschafft, unter dem Dach von Samsung Electronics Co. Ltd. weitere Firmen und Technologien zu vereinen. Das sollte dem Unternehmen die Positionierung auf dem Markt und die Performance verbessern. Außerdem hat Samsung weitreichenden Einfluss in der Branche der Schwerindustrie, im Bereich Finanzdienstleistungen und in der Chemiebranche sowie im Versicherungswesen. Mit der Eröffnung von hauseigenen Stores in Frankfurt platziert sich Samsung auf dem Markt neben den Giganten und Wettbewerbern wie Apple und bietet Elektronikgeräte an.

Die Erfolgsgeschichte der Samsung Aktie

1938 begann die Geschichte von Samsung, als Byung-Chull Lee in Südkorea einem kleinen Lebensmittelhandel eröffnete. Hier vertrieb Byung-Chull Lee zunächst getrockneten Fisch, Gemüse und Obst, das er nach China exportiert. Das Unternehmen nahm später eigene Getreidemühlen in Betrieb. Zu einer wesentlichen Vergrößerung des Einflusses des Konzerns kam es mit Übernahme des Namen Samsung und mit der Integration in das Versicherungsgeschäft. Übersetzt bedeutet Samsung drei Sterne. Unglaublich aber dieser Konzern ist heute für fast ein Viertel der Wirtschaftsleistung von Südkorea verantwortlich. Das ist nicht zuletzt der Firmengründung einer Tochtergesellschaft mit Samsung Electronics aus dem Jahr 1969 zu verdanken. Durch dieses Unternehmen vertrieb der Konzern Produkte aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik und der Haushaltsgeräte.

Die meisten Kunden kennen heute Samsung wegen der Tablets, der Computer, der Flachbildfernseher und der Mobiltelefone. Damit ist der Konzern zu einer Marke für Qualität und Leistungsfähigkeit geworden. Immer wieder übernehmen neue Technologien und weitere Produkte Positionen in der Spitze der Branche ein. Jeder dritte Kühlschrank aus dem Hause Samsung wird auf der Welt verkauft und stammt aus dem Produktionshalle dieses Unternehmens. In der Branche der Kameras nimmt der Konzern weltweit den vierten Rang ein. Auch bei den Speicherchips ist Samsung mittlerweile die Nummer 1, im Vertrieb und in der Technologie. Nicht zuletzt das breit gefächerte Portfolio der Produkte ist ein Geheimnis für den Erfolg dieses weltweit erfolgreichen Konzerns. Zusätzlich ist Samsung nicht von den Zulieferern abhängig.

Günstigster und Übersichtlichster Anbieter

Traden!Traden!

Mit Social Trading professionelle Trader kopieren

Traden!Traden!

Das Erfolgsgeheimnis der Aktie von Samsung Electronics

Eine Basis für den zukünftigen Erfolg bildet die Entwicklung und die Forschung von Samsung. Rund ein Viertel der gesamten Belegschaft arbeitet in diesem Bereich. Auf diese Weise ist das Samsung möglich, die aktuellen Trends in der Gesellschaft aufzugreifen und in den Tablets und Smartphones zu verarbeiten. Jedes Jahr kommen neue Produkte auf den Markt. Dabei fährt Samsung eine harte Preispolitik und versucht immer, günstiger als die Konkurrenten zu sein. Die heimatliche Börse der Samsung Aktie befindet sich im südkoreanischen Soul. Zusätzlich ist es möglich, die Samsung Aktie an anderen Handelsplätzen, wie zum Beispiel Frankfurt zu handeln. Wie vielen Online Broker gilt Samsung als die Top Aktie, die seit ihrer erst Empfehlung einen Ausstieg von über 300 Prozent hingelegt hat.

Die Aktie von Samsung Electronics ist eigentlich bei den führenden online Broker abrufbar. So haben selbst Privatanleger ausgehend von den aktuellen Analysen die Möglichkeit, an der Börse Wertpapiere und Aktien von Samsung zu erwerben. Darüber hinaus liefern die Broker News und Informationen zur Marktkapitalisierung, zu dem Hoch und Tief und aktuelle Tendenzen, die sich ausgehend von der Geldanlage in Samsung SDI ergeben. Ausgehend von den Charts rufen Sie die Dividende je Aktie in Euro ab ebenso wie die Dividendenrendite in Prozent und das Ergebnis je Aktie in Euro. Darüber haben Sie die Möglichkeit, Ihre eigenen Renditen nachhaltig zu errechnen. Im Vergleich zur Konkurrenz wie Apple gehört Samsung zu einem der Top Aktien, die eine nachhaltige Geldanlage lohnenswert machen.

Die wichtigsten Informationen zur Samsung Aktie WKN

  • Aktie WKN 881823
  • ISIN: US7960502018
  • Branche: Hardware, Software und Elektronik
  • Sektor: Elektronik und Elektrogeräte
  • Land: Südkorea

Die Entwicklung der Samsung Aktie

Das Unternehmen ist im Sektor in der Elektronik, Software und Hardware tätig und hat seinen Stammsitz in Korea. Ausgehend von der 24 Monate Betrachtung gewinnt die Samsung Aktie um 88,3 Prozent an Wert. Bisher gehört 1999 zu dem erfolgreichsten Jahr für Samsung. Hier konnten die Aktionäre mit der Samsung Aktie einen Kurs-Gewinn von +444,3 Prozent erzielen. Aber auch langfristig gilt die Aktie Samsung als der Gewinner, wenn es um eine lukrative Geldanlage geht.

In den letzten 10 Jahren liegt der Saldo bei +593,6 Prozent an Wertzuwachs. Die Performance pro Jahr liegt im Mittelschnitt bei +21,4 Prozent. Wer sich für ein Investment in Höhe von 10.000 Euro entscheidet, macht daraus mit der Samsung Aktie 69.361 Euro. Die Profis bewerten das Risiko dieser Aktie als moderat. Ausgehend von den Kennzahlen der Performance und der Analyse gehört die Samsung Aktie zu den Champions.

In den letzten 10 Jahren hat diese Aktie konstante und zum Teil höhere Kursgewinne erzielt. Diese Erkenntnisse basieren ausgehend von einem Vergleich der weltweit Börsen notierten Aktien. 2011 überzeugt die Samsung Aktie mit positiven Kursrenditen, die im Schnitt auf +21,4 Prozent per annum kommen. Interessieren sich die Anleger für eine sichere Geldanlage und eine erfolgreiche Aktie, sollte das Kapital mit Samsung sicher sein. Ausgehend von den Performance Analyse der letzten Jahre verdoppelt die Aktie ihren Wert alle vier Jahre.

Seit 2020 verzeichnet die Aktie einen dauerhaften Aufwärtstrend. Sie hat allein in diesem Zeitraum um 60,8 Prozent an Wert gewonnen. Das Unternehmen Samsung aus Südkorea ist damit eine der sichersten Anlagen im Vergleich.

Depot Gebührenfrei

Traden!Traden!

Die Chart und Kursverläufe der Samsung Aktie verstehen

Es lohnt sich, einen Blick auf die Hoch und Tiefpunkte der Samsung Aktie zu werfen. Davon ausgehend können die Anleger herausfinden, wie viele Euro Sie über die Jahre hinweg verdienen. Ausgehend von einem Zeithorizont von 6 Monate liegt der Hoch-Punkt bei 1.512 Euro und der Tiefpunkt bei 826 Euro. Für 12 Monate oder 1 Jahr bedeutet das 1.512 Euro und der Tiefpunkt 668 Euro. Die Chart lässt sich dann beliebig erweitern für 24 Monate, 36 Monate, 4 Jahre, 5 Jahre oder 10 Jahre. Die maximale Entwicklung datiert auf den Start 1997 und einen maximalen Höhepunkt von 1.512 Euro und einen Tiefpunkt von 4,70 Euro.

Rufen Sie über einen online Broker kürzere Zeiträume ab, wie 1 Woche, 3 Jahre, 1 Jahr, 1 Monat oder 6 Monate. Sie werden immer dann sehen, wo sich die Aktie hin bewegt. Grundsätzlich ist es möglich, die Kurse auch für Tage in den Analysen abzurufen und damit aktuelle Werte für die Samsung Aktie zu bekommen. Sie können die Aktie auch an unterschiedlichen Handelsplätzen sowie an der Börse handeln. Online bietet sich über die Broker eine stabile Übersicht, die Ihnen bei der Orientierung hilft. Achten Sie auf eine korrekte Schreibung, der Name, die Group und die Dividende sowie die Realtime Kurse sollten übereinstimmen.

Die Samsung Aktie an der Börse handeln

Es ist lohnenswert, einen Blick auf die Börse zu werfen, um in den News beim Online Programm mehr über Samsung als Unternehmen, die Samsung Group und die Aktie zu erfahren. Unabhängig von der Anzahl der Wertpapiere, die Sie erwerben, gibt es weitere Details direkt über Ihr online Depot. Selbstverständlich haben Sie in den Realtime Kursen auch die Möglichkeit, die Ergebnisse am aktuellen Tag und vom Vortag abzurufen. Bedenken Sie, dass der Kurs auch bei unterschiedlichen Plattformen immer gleich bleibt. Entscheiden Sie sich für den Online Broker, der in den zusätzlichen News, Analysen und zusätzliche Informationen liefert. Bestenfalls profitieren Sie von einer mobilen App, die aktuelle Kurse auf das Smartphone liefert. So behalten Sie Ihre Samsung Aktie an der Börse immer im Blick.

Wer mehr über Samsung Electronics erfahren möchte, hat bei einigen Anbietern neben dem Geld Brief auch die Chance, Stammdaten zum Firmen-Profil abzurufen ebenso wie über die Mitglieder und Anteilseigner. Dazu gehören bei Samsung Electronics die Vorstandsmitglieder und die Aufsichtsrat-Mitglieder. Es ist grundsätzlich empfehlenswert, sich umfassend über ein Unternehmen zu informieren und mehr über die Branche zu erfahren. Dabei sollten die Anleger nicht immer nur den Kurs und die aktuelle Chart im Blick behalten.

Zusammenfassung: Die Aktie von Samsung Electronics

Samsung überzeugt mit einer Top Performance über viele Jahre hinweg. Ausgehend von der Chart sehen Sie bei einem Online Broker, dass als Unternehmen Samsung auf breiter Linie überzeugen kann und zu den stabilsten Konzernen mit einer hohen Marktkapitalisierung gehört. Das verspricht eine rentable Dividende für die Anleger, die mit Eröffnung einer Position die Aktie über Jahre oder Monate hinweg halten. Aktuell ist Samsung eines der weltweit einflussreichsten Unternehmen, das wirkt sich auch auf die Aktie und die Wertpapiere positiv aus. Es sollte Ihnen möglich sein, mit einer stabilen Anlage von zum Beispiel 1.370 Euro hohe Dividende mitzunehmen und Ihr Geld sukzessiv zu vermehren. So haben auch private Anleger die Möglichkeit, ausgehend von den aktuellen Analysen sehr gute Gewinne zu machen.